„Wo bleibt der Strom aus den Windenergieanlagen“ – Infoveranstaltung der Bürgerwind Neuenkirchen

Die Bürgerwind Neuenkirchen GmbH & Co.KG hatte am 21. & 22. Januar 2020 in die Aula des Arnold-Janssen-Gymnasiums in St.Arnold geladen. Eigentümer, Anwohner und Bürger wurden über das Projekt und die Beteiligungsmöglichkeiten am Projekt informiert. Rund 450 Gäste folgte der Einladung an den beiden Tagen. Thomas Voß bekam in diesem Rahmen die Möglichkeit die Arbeit

Von |2020-02-03T07:50:17+00:0003. Februar 2020|Die Energielandwerker, Mitglieder|0 Kommentare

Die Energielandwerker auf der Zukunftskonferenz Smart Country

Am 9. Oktober 2019 drehte sich auf der Zukunftskonferenz „Smart „Country“ in Ibbenbüren im Co-Working Space DigitalHub TD 59 im Tecklenburger Land vom Ausrichter Kreis Steinfurt, WEST mbH, Jobcenter und energieland2050 e.V., alles rund um das Thema „Digitalisierung im ländlichen Raum“. Dabei ging es neben Vorträgen und Workshops zu nationalen und internationalen digitalen Anwendungsbeispielen um

Von |2019-10-10T08:50:54+00:0010. Oktober 2019|Die Energielandwerker|0 Kommentare

BBC News zu Besuch bei den Energielandwerkern

Das internationale Interesse an der deutschen Energiewende ist weiterhin hoch. Insbesondere die Aktivitäten im Kreis Steinfurt sind erzeugen Aufmerksamkeit. So bekamen wir am 1. Oktober Besuch von Caroline Bayley von BBC News, die für einen Beitrag in BBC Worldwide über die deutsche Energiewende in den Kreis Steinfurt gereist war. Thomas Voß stand ihr für einen

Von |2019-10-10T09:03:17+00:0004. Oktober 2019|Die Energielandwerker|0 Kommentare

Staatssekretär für Energiepolitik besucht den Kreis Steinfurt

Am 30. August 2019 besuchte der energiepolitische Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums Andreas Feicht den Kreis Steinfurt. Die Energielandwerker durften an dem Besuch teilnehmen und eine, gemeinsam mit dem energieland2050 e.V und anderen Akteuren erarbeitete, Handlungsempfehlung für einen fairen Energiemarkt vorstellen. Primäres Ziel der Handlungsempfehlung ist es, ein Marktumfeld zu schaffen, um Anlagen, die in wenigen Jahren

Von |2020-04-22T13:51:20+00:0005. September 2019|Regional|0 Kommentare

Tag der Zukunftsenergien Münsterland 2019

Alles zur Zukunft der Energiewende: Unter diesem Motto lädt der Regionalverband Münsterland des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW am 13. Juni nach Heiden. „Für die Energiewende bieten wir erstmalig eine gemeinsame Plattform“, verspricht Gastgeber Thomas Voß, Vorsitzender des Regionalverbands. Die Veranstaltung mit großer Messe, Fachvorträgen und Podiumsdiskussion richtet sich an Anlagenbetreiber, Vermarkter, Handwerker & Monteure, Kommunalvertreter

Von |2019-09-01T10:08:57+00:0015. Mai 2019|Regional|0 Kommentare

Windenergie im Kreis Steinfurt

Das energieland2050 (Kreis Steinfurt) hat einen außergewöhnlichen Erklärfilm zum Thema Bürgerenergie gedreht, um Menschen für Bürgerenergieprojekte zu motivieren und den Kontext für eine regionale Energiewende herzustellen. Der Film erklärt die Grundlagen: Was ist Bürgerenergie und wie kann ich selbst aktiv werden.

Von |2019-09-01T10:09:54+00:0019. September 2017|Regional|0 Kommentare

Energiewende ja, Energiewende nein, Energiewende vielleicht…

Normalerweise wird in Legden im Dorf Münsterland ordentlich gefeiert, aber der Grund für den am 31. August mit über 500 Menschen gefüllten Saal war ein anderer: Hier wurde nach Antworten auf die Frage, mit welchen Ideen die Parteien in den nächsten Jahren die Energiewende voranbringen und die Klimaziele erreichen wollen, gesucht. Initiatoren dieser Veranstaltung waren

Von |2019-09-24T13:31:53+00:0004. September 2017|Überregional|0 Kommentare

Gemeinsame Erklärung zur Windenergie in NRW

Gemeinsam mit 60 weiteren Akteuren der Windenergiebranche haben Die Energielandwerker eine Erklärung an die Landesregierung zur Windenergie in NRW auf den Weg gebracht. Die angestrebten planungs- und genehmigungsrechtlichen Änderungen für Windenergie bringen nicht nur die ohnehin durch das EEG angeschlagene Energiewende in Gefahr sondern auch große Arbeitgeber mit allein 18.500 Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen. Die Erklärung

Von |2019-09-01T09:56:24+00:0001. September 2017|Überregional|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden